2-MINUTEN SALSA

Schneller und frischer geht es wirklich nicht: Diese Tomaten Salsa ist in 2 Minuten fertig!

4 Zutaten - Der Hit auf jedem Pizzaboden!

Diese superschnell zubereitete, erfrischende Tomaten Salsa habe ich mal gebastelt, als ich eine Sauce für ein Tomaten-Rucola-Baguette brauchte. Ich sah im Vorrat nach, was sich als Saucenbasis eignen könnte: Es fanden sich zwei Tomaten und etwas Knoblauch. Ich gab noch Rauchsalz und Basilikum dazu und schon war eines meiner Lieblingsrezepte geboren.

Später landete diese einfache aber sooo leckere Tomaten Salsa auch auf Pizzaböden und in kleinen Keramikschälchen, wo sie Besuch aus der benachbarten Nacho-Tüte bekam. 🙂

Bau's dir um!

Du weißt ja: Kein Rezept ist unantastbar! Daher bitte ich dich wieder einmal, wild herum zu experimentieren. Versuche unterschiedliche Würzungen, erhöhe den Knoblauchanteil oder gib zu den Tomaten noch ein Stück Paprika. Was kann schon passieren? Schreib gerne einen Kommentar, wenn's dir geschmeckt hat. Und wenn nicht, dann bitte auch.

Der offizielle Part

Das Rezept steht ja eigentlich schon oben im Text, damit du es aber hübsch ausdrucken oder herunterladen kannst, gibt es hier nochmal die ordentliche Version:

ergibt2 Portionen
Gesamtzeit2 Minuten

ZUTATEN
 2 Tomaten
 1 Knoblauchzehe, geschält
 ¼ TL Rauchsalz
 1 TL getrocknetes Basilikum (Frisches geht natürlich auch wunderbar!)

ZUBEREITUNG
1

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab fein (oder grob) pürieren.

TOMATEN SALSA Zutaten

Praxistipp: Salsa-Eiswürfel

Keine Sorge! Du sollst die Salsa nicht in Eiswürfelform in deine Fritz Cola werfen. Obwohl die Vorstellung durchaus ihren Reiz hat. Nein, im Ernst.

Wenn du die Tomaten Salsa in etwas größerer Menge herstellst, kannst du sie anschließend in Eiswürfelformen einfrieren, dann umfüllen in ein Schraubglas oder eine Gefrierdose und wochenlang im Gefrierfach aufbewahren.

Erwischt dich dann der nächste Heißhunger auf eine frische, selbst gemachte Pizza, taust du einfach ein paar der Salsa-Eiswürfel auf (in einer Tasse im heißen Wasserbad).

Sei kreativ! Probier’ mal diese Impro-Ideen:

  • Tomaten ergänzen durch: Ein Stück rote Paprika
  • Basilikum ersetzen oder ergänzen durch: Estragon, Bärlauch, Schnittlauch, Rosmarin, Oregano, Thymian, Salbei, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, geräuchertes Paprikapulver, Frühlingszwiebeln, Spinat, Chili (vorsichtig dosieren)

TOMATEN SALSA Beitragsbild

Zutaten

ZUTATEN
 2 Tomaten
 1 Knoblauchzehe, geschält
 ¼ TL Rauchsalz
 1 TL getrocknetes Basilikum (Frisches geht natürlich auch wunderbar!)

Zubereitung

ZUBEREITUNG
1

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab fein (oder grob) pürieren.

TOMATEN SALSA Zutaten

2-MINUTEN TOMATEN SALSA

Hey! Schreib' einen Kommentar. Ich bin gespannt :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.