PREPPING | AUF VORRAT KOCHEN

VEGANE LEBERWURST AUS SONNENBLUMENKERNENZwei Scheiben Brot mit Leberwurst. Dazu Tomaten oder Gurken und eine Kanne Tee. Das weckt Erinnerungen an meine Ausbildungszeit. Heute koche ich Leberwurst selbst. Und das Tier darin lass ich einfach weg. 🙂
LÖWENZAHNHONIG OHNE HONIGLöwenzahnhonig ist ja eigentlich kein richtiger Honig, aber er hat dessen Konsistenz, die goldgelbe Farbe und er schmeckt auch wie der von Bienen produzierte Honig.
FRIKADELLEN AUS TOFUDiese Frikadellen aus Tofu schmecken so gut, dass sie regelmäßig als Erste weg sind, wenn ich sie zu einem Brunch oder einer Familienfeier mitbringe.
SCHICHTMÜSLI FÜR DEN NÄCHSTEN MORGENDu wirst dieses Rezept in tausend Varianten in Kochbüchern und auf anderen Foodblogs finden. Man kann es nämlich beliebig variieren, kombinieren und mit den Zutaten experimentieren. Bau dir dein Schichtmüsli für morgen früh!
GOLDGELBE HIRSE-PUFFERHirse-Puffer (oder Bratlinge) kannst du im Handumdrehen zubereiten und in allen möglichen Kombinationen variieren. Sie schmecken heißt und kalt, sind super für unterwegs und lassen sich sogar einfrieren.
VEGANER LINSENEINTOPFEintöpfe gehören zu den Gerichten, die ich mit Erinnerungen an meine Kindheit verbinde und den Linseneintopf meiner Mutter habe ich in besonders guter Erinnerung. Ich stelle dir heute ein nicht ganz klassisches, dafür aber super einfaches, veganes Rezept für eine Linsensuppe vor, mit dem du wild herumexperimentieren kannst.
1 2